Qigong - Kurse

März bis Dezember 2008

Qigong ist eine Methode zur Pflege und Kultivierung der Lebensenergie -­ Qi. Ein natürlicher Zustand wird angestrebt, eine Harmonie von Körper, Geist und Seele. Durch Ueben finden wir den Weg in die Ruhe und in die Stille. Die Wirkung von Qigong ist ganzheitlich. Körper und Geist werden gestärkt. Sie lernen Bewegungs-Qigong und Stilles Qigong kennen. Die sanften Uebungen werden im Stehen, Sitzen und Liegen ausgeführt.

 
Qigong
  Mittwoch 17.45 - 18.45
6 x  ab 5. März 2008
  Daten: 5.3. / 12.3. / 19.3. / 26.3. / 2.4. / 9.4.08
6 x  ab 16. April 2008
  Daten: 16.4. / 23.4. / 7.5. / 14.5. / 21.5. / 28.5.08
6 x  ab 17. September 2008
  Daten: 17.9. / 24.9. / 1.10. / 8.10. / 15.10. / 22.10.08
6 x  ab 5. November 2008
  Daten: 5.11. / 12.11. / 19.11. / 26.11. / 3.12. / 10.12.08
  Freitag 12.00 - 13.00
6 x  ab 7. März 2008
  Daten: 7.3. / 14.3. / 28.3. / 4.4. / 11.4. / 18.4.08
6 x  ab 9. Mai 2008
  Daten: 9.5. / 16.5. / 23.5. / 30.5. / 13.6. / 20.6.08
6 x  ab 12. September 2008
  Daten: 12.9. / 19.9. / 26.9. / 10.10. / 17.10. / 24.10.08
6 x  ab 7. November 2008
  Daten: 7.11. / 14.11. / 21.11. / 28.11. / 5.12. / 12.12.08

Kurskosten:   6 x Fr. 180.--

 

Qigong am Samstag
Zeit: 13.00 - 17.00 Uhr
Kurskosten: Fr. 80.--
Organ-Qigong Samstag, 15. März 2008
  Unsere Organe und die Energiekreisläufe (Meridiane) sind den Elementen Holz - Feuer - Erde - Metall - Wasser zugeordnet. Mit Uebungen aus dem Bewegungs- und Stillen Qigong harmonisieren wir den Energiehaushalt der Organe und bringen so die Elemente in uns in ein gesundes, natürliches Gleichgewicht. Eine allgemeine Entspannung breitet sich aus und innere Ruhe stellt sich ein.
Kleiner Kreislauf Samstag, 19. April 2008
  Der kleine himmlische Kreislauf ist eine der grundlegenden daoistischen Uebungen des Stillen Qigong. Sie aktiviert den natürlichen Fluss des Qi auf einer Kreisbahn, die an der Rückseite des Körpers aufwärts und an der Vorderseite abwärts führt. Die Anregung des Qi auf dem Kleinen Kreislauf bewirkt einen Ausgleich in der Verteilung des Qi in den Organen und Körpersystemen.
Stilles Qigong Samstag, 17. Mai 2008
  Das Stille Qigong ist eine tiefgehende Methode. Durch meditative Uebungen, die meist im Sitzen ausgeführt werden, kommt der Geist zur Ruhe und findet den Weg in die Stille. Durch das Konzentrieren auf Energiepunkte und durch Qi-Bewegung im Inneren werden Blockaden gelöst.
Chan Mi Qigong Samstag, 6. September 2008
  Die Basisübung des Chan Mi Qigong besteht aus sanften Wirbelsäulenbewegungen, welche zu einer Durchlässigkeit in den Wirbeln und Gelenken des Körpers führen. Die sanften Wellen-, Pendel- und Drehbewegungen der Wirbelsäule vermögen Verspannungen im Körper von innen nach aussen aufzulösen und den Qi-Fluss zu regulieren. Die wohltuende Wirkung auf den gesamten Körper ist spürbar.
Kranich Qigong Samstag, 18. Oktober 2008
  In China ist der Kranich ein Symbol für langes Leben und Glück. Die Bewegungen des Kranich-Qigong lösen Energieblockaden, wirken gesundheitsfördernd und erhellen die psychische Stimmung. Die ruhigen, kraftvollen Bewegungen sind durchdrungen von einer Leichtigkeit und vermitteln einfach ein gutes Gefühl. Der "Fliegende Kranich" bewirkt ein harmonisches und ausgeglichenes Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele.
Entspannungsübungen Samstag, 8. November 2008
  Voraussetzung für eine möglichst tiefgehende Wirkung von Qigong ist die Entspannung von Körper und Geist, sowie eine ruhige Atmung. Durch die gegenseitige Beeinflussung bewirkt die Entspannung des Körpers eine Beruhigung des Geistes und der Atmung. Durch Ent-spannung entsteht ein Gefühl der Weite und eine tiefe Ruhe kehrt ein.
Wirbelsäulen Qigong Samstag, 13. Dezember 2008
  Verspannungen im Nacken, Schulterbeschwerden, Rückenschmerzen, verursacht durch Stress und Anspannung im Alltag… Mit sanften Uebungen aus dem Stillen Qigong entspannen wir den Rücken und entlasten die Wirbelsäule. Durch Konzentration auf Energiepunkte und sanfte Bewegungen lösen wir Blockaden, damit die Energie wieder frei fliessen kann. Die Wirbelsäule ist das Rückgrat des Menschen und hat eine zentrale Bedeutung in unserem Leben!

 

Unterricht in Privatstunden

Privatstunde Fr. 110.--
zu Zweit   je Fr. 60.--
zu Dritt je Fr. 40.--

(1 Stunde = 60 Minuten)

Tai Chi

Tai Chi ist Meditation in Bewegung. Die langsamen, fliessenden Bewegungen wirken ausgleichend auf unsere Gemütsverfassung. Wir finden zu mehr Ruhe und Gelassenheit und können so den Anforderungen des Alltags besser begegnen.
Das Prinzip von Yin und Yang wird über das Ueben und Vertiefen in jeder einzelnen Bewegung erfahrbar. Der Energiefluss wird angeregt und wir profitieren von der positiven Wirkung auf unsere Gesundheit. Unterrichtet wird die lange Form des Yang Stils (85 Folgen).

Tai Chi - Schwert

Die Schwertform beinhaltet alle Elemente und Prinzipien des Tai Chi und integriert das Schwert als Teil der Bewegung. Durch diese ruhige Form mit meditativem Charakter wird unter anderem Gleichgewicht, Stabiliät, Aufmerksamkeit und Konzentration gefördert. Die verschiedenen Schwerttechniken sind in einem harmonischen Ablauf miteinander verbunden. Leichtigkeit und innere Ruhe kommen in den Bewegungen zum Ausdruck.

Tai Chi - Stock

Der kurze Tai Chi Stock ist ca. 1.10 m lang. Die Form mit insgesamt 45 Folgen beinhaltet die dreizehn Grundtechniken des Stockes. Beweglichkeit und Stabilität werden trainiert, sowie auch die Koordinationsfähigkeit und Geschicklichkeit. Geistige Fähigkeiten wie Konzentration und Achtsamkeit werden geschult.

Tai Chi - Fächer

Die Fächerform integriert die grundlegenden Elemente des Tai Chi (Körperhaltung, Schritte und Armbewegungen). Durch die Anwendung des Fächers verdeutlicht sich die Aesthetik und die Grazie der Bewegungskunst des Tai Chi. Die Form besticht durch ihre Schönheit und die harmonischen Bewegungsabläufe und besteht aus insgesamt 42 Teilen.

 

Zahlungsmodus und Bedingungen

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung mit Einzahlungsschein. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und die Platzzuteilung erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge.
Bei Abmeldung bis 7 Tage vor Kursbeginn erhalten Sie das Kursgeld zurück. Bei kurzfristiger Abmeldung, d.h. von weniger als 7 Tage vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen haben Sie kein Anrecht auf Rückzahlung.
Bei Ausfall eines Kurses erhalten Sie die geleistete Zahlung vollumfänglich zurückerstattet bzw. gutgeschrieben.

Fortlaufende Gruppen: monatlich mit Einzahlungsschein. Im Voraus entschuldigte länger dauernde Abwesenheit wird ab der 2. Woche gutgeschrieben.

Privat: Barzahlung. Ihren Bescheid im Verhinderungsfall erwarte ich 24 Stunden vor Termin.

(Preisänderungen vorbehalten)

 

Anmeldung und Information

Jeannette Good
Telefon 01 / 451 80 88 oder e-mail an good@qigong-taichi.ch