Qigong - bringt innere Ruhe und Entspannung

Was heisst Qigong?

Qi: belebende Kraft, die alles Lebendige durchströmt.
Gong: Im Zusammenhang mit Qigong ist die Fähigkeit gemeint, die durch das regelmässige Ueben erlangt wird.
Qigong: Das Ueben mit der Lebensenergie.

Was ist Qigong?

Qigong ist eine ganzheitliche Methode, um das Qi des Körpers zu harmonisieren. Die gesundheitsfördernden Körperhaltungen, Bewegung, Selbstmassage, Atemtechniken und Meditation führen zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit.

Woher kommt Qigong?

Qigong hat in China eine seit 2500 Jahren nachvollziehbare Geschichte in der Pflege der Gesundheit und ist Bestandteil der chinesischen Medizin (TCM).

Ursprünglich gab es in China fünf unterschiedliche Schulen, in denen Qigong gelehrt und praktiziert wurde: die Daoistische, Buddhistische, Konfuzianische, Medizinische und Kampfsport-Schule. Alle verfolgten das selbe Ziel: die geistige, seelische und körperliche Verfassung gesund zu erhalten oder gesunden zu lassen. Die heute bekannten Uebungsformen wurden in einem Verschmelzungsprozess aus Natur- und Tierbeobachtungen, Arbeitstätigkeiten, Kampfkunst, Heilkunde, Kenntnis des "Qi-Körpers" und genauer Betrachtung der Körpermechanik entwickelt.

Was bewirkt Qigong?

Qigong wirkt entspannend auf den Körper, der Atem wird reguliert und der Geist wendet sich nach Innen. Qigong als heilkundliche Methode ist geeignet, etwas gegen Krankheit und für Gesundheit zu tun. Qigong wirkt ganzheitlich auf alle Bereiche des Organismus, die Abwehrkräfte und das Nervensysem werden gestärkt und die Vitalität gesteigert. Regelmässiges üben von Qigong stärkt das Qi, fördert innere Ruhe und Gelassenheit und schafft allgemeines Wohlbefinden. Ein Gefühl von Ausgeglichenheit und Stabilität sowie innerer Harmonie stellt sich ein.

Wie wird Qigong geübt?

Die Uebungen werden im Stehen, Sitzen und Liegen, mit oder ohne äussere Bewegung ausgeführt.

Wer kann Qigong üben?

Qigong ist eine Kunst, die jeder erlernen kann, völlig unabhängig von Herkunft, Wissen, Alter und Gesundheitszustand.

Was wird unterrichtet?

Unterrichtet werden: Stilles Qigong, Wirbelsäulen-Qigong, Tai Chi-Qigong, Acht Brokate, Kranich Qigong, 5 Elemente Qigong, Stehende Säule, Kleiner himmlischer Kreislauf und vieles mehr...